"Gönne Dir und allen anderen ein erfĂŒlltes Leben und sorge fĂŒr die Schwachen" ( 2016 | Thron )

Children Of The Dark

The Children Of The Dark, die Kinder der Dunkelheit, brauchen sich nicht zu fĂŒrchten, denn sie sind nicht allein. Mono Inc. haben gemeinsam mit Chris Harms (Lord of the lost), Tilo Wolff (Lacrimosa, ) und Joachim Witt (Joachim Witt 😉 ) als Quartett der Schwarzen Szene den Song Children Of The Dark aufgenommen, der Zeitgleich auch die erste Auskopplung aus dem im Januar folgenden Album von Mono Inc. sein wird.


Die Kooperation wurde bereits am 3. November bekannt, nachdem auf Facebook Bilder des Fotoshootings fĂŒr den Sonic Seducer schon fĂŒr freudige Aufregung sorgten. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit wurde nun heute, am 25. November, prĂ€sentiert. ‚Children of the dark‘ ist die erste Auskopplung des im Januar erscheinenden MONO INC Albums ‚Together till the end‘.

Im Rahmen des Neumond-Albums haben Martin Engler und Chris Harms bereits mit Joachim Witt gearbeitet. Tilo Wolff war Duettpartner und Komponist bei ‚Abendrot‘. Nun haben alle vier zusammengearbeitet und ihr dynamisch-treibendes Bekenntnis zur Schwarzen Szene veröffentlicht, ein Song, der sicherlich auf einigen Festivals als Eröffnungshymne zum Einsatz kommt. „We are children of the dark…“ lĂ€dt ein zum gemeinsam feiern, singen, tanzen!

Children of the dark

Links:

Musik kaufen

Children of the dark bei Amazon
Abendrot bei Amazon
Neumond bei Amazon

KĂŒnstler Websites

MONO INC
Lacrimosa
Lord of the lost

Facebook

Mono Inc bei Facebook
Chris Harms / Lord of the lost bei Facebook
Lacrimosa official bei Facebook
Joachim Witt bei Facebook

Hier vorbestellen: THRON