"Wirtschaftsmagnaten steuern die Staaten und erziehen sich langsam Konsumpsychopathen" (Silberblick 1980)

Bayreuth zwei

b2

Joachim Witt | Bayreuth zwei | 27.11.2000

  1. Bataillon d´Amour
  2. Stay
  3. Der Sturm
  4. In tiefer Nacht
  5. Jetzt und ehedem
  6. Seenot
  7. Kyrie eleison!(Der Mönch)
  8. Dann warst Du da!
  9. Hey-Hey(Was für ein Morgen!)
  10. Die Flucht
  11. Über den Ozean

+++ Joachim Witt / Bayreuth 2 bei Amazon kaufen

+++ Bayreuth 2 bei Musicload downloaden

Bayreuth ersteigern bei Ebay.de

Album Informationen

CD: 497921 2

Published by Eisenherz Musikverlag | Hanseatic Musikverlag | Strange Ways Musikverlag | Warner Chappell
außer: „Stay?“ published by Silly (Manuskript)
außer: „Dann warst du da“ published by Eisenherz Musikverlag | Hanseatic Musikverlag | Strange Ways Musikverlag | Warner Chappell | Gum Audio Media

Alle Tite wurden arrangiert und gesungen von Joachim Witt

Produziert von Joachim Witt,
unter Mitarbeit von Leo Schmidthals im „Zimmer der Sehnsucht“ und im MOB-Studio, Hamburg

Ton und Programm im MOB-Studio:
Swen Meyer und Bente Faust

Gemischt von Dan Diamond, Woodhouse-Studio

Mastering: Siggi Bemm

Musiker:
Bass: Leo Schmidthals
Schlagzeug: Martin Langer
Gitarre: Jörg Sander
Akustikgitarre auf „Hey – Hey“: Joachim Witt
Zusätzliche Gitarre auf „Bataillon d´ Amour“: Bernd Aufermann
Flächen / Klänge / Atmosphären: Joachim Witt
Zusätzliche Drumsounds und Loops: Siggi Bemm
Zusätzliche Sequenzen: Suppi Huhn
Stimme auf „Über den Ozean“: Nadja Marie Säger

Celli-Arrangements: Leo Schmidthals
Cellisten: Emil Klein, Boris Mtchin, Hanno Kuhns und Sergnei Novicov
Aufnahmeleitung: Leo Schmidthals
Ton: Chris von Rautenkranz

Gestaltung und Lomografien: G.W.O.
unter Verwaltung eines Gemälde von
Sandro Boticelli: „La Primavera“, 1482, Galeria degli Uffizi, Florenz

Gemäldeabbildung Booklet-Rückseite: Nadja Marie Säger

Witt-Fotos: Gabo