"Wann hab ich die Antwort auf die Fragen in mir ich bin nicht mehr zu Hause und ich war auch nie hier!" 2015 - Ich (Wievielmal noch)

Thron | Text / Lyrics | Joachim Witt, Album Thron 2017

Thron | Text / Lyrics | Joachim Witt, Album Thron 2017

Dunkler Wald und hohe Stiefel im Schnee
kein Erbarmen auf dem steinigen und blutigen Weg
sieh mir in mein Gesicht und ich sage Dir
wer von uns schon sehr bald ins Nirvana geht.

Träume nicht zu viel von mir
ich bin ein Stolperstein auf dem verschlungenen Weg zu Dir
vertrau auf Dich und Deine Weise Art
Du hast die Kraft, bist jung und stark

Wo geht es hier zum Thron
Wo, sag mir wo, geht es hier zum Thron

Hast Du dein Ziel erreicht
achte ganz genau auf das, was um Dich herum geschieht
streue Deine Liebe, auf dass auch Du geliebt wirst
und achte die Menschen, die anderen Gutes tun
und versuche, die zu bekehren, die es darauf anlegen, andere auszusaugen
auszubeuten, klein zu machen, zu zerstören
gönne Dir und allen anderen ein erfülltes Leben
und sorge für die Schwachen

Wo geht es hier zum Thron
Wo, sag mir wo, geht es hier zum Thron

Wo geht es hier zum Thron
Wo, sag mir wo, geht es hier zum Thron