"Zeit verliert uns, wir verlieren uns im Detail Zeit steht für Unendlichkeit" - 2015 ICH Warten auf Wunder

Winterwald | Text / Lyrics | Joachim Witt, Album Thron

Text/Lyrics Winterwald, Joachim Witt, Album Thron 2016

Ey, Du, zeig mir den Weg – zeig mir wie es aus der Sackgasse geht
Ey, Du, öffne den Schrein – irgendwo soll es viel schöner sein
Ich lebe ganz anders als Du – Oben fallen schnell die Türen zu
Ich bin die andere Welt – wo jeder jedem in den fucking Rücken fällt

Wer nicht schlau ist, kommt hier nicht rein
Der hat die Hufe auf dem falschen Stein
Golden glänzt es in dem Palast
Das Tor ist zu und sieh‘ der König – er lacht

Aus der Ferne hör ich den Schrei – warum sind immer nur die anderen dabei
es geht wie immer schon – um harte Arbeit und ungleichen Lohn
Mit viel Mut, viel Strenge und Kraft – hast auch du es vielleicht bald geschafft
Vielleicht sieht es das Leben nicht vor – denn viele Bälle ziehn vorbei am Tor

Dann viel Glück noch auf deinem Weg
wir werden sehn‘ , wie es für dich weiter geht

Winterwald
Unter den Sternen liegt er bitterkalt
Winterwald
es ist der Winterwald

Hier vorbestellen: THRON